Windows 10 – Hardwareanforderungen

In wenigen Wochen erscheint das neue Betriebssystem Windows 10. Wie Ihr bereits jetzt einen Vorabversion von Windows 10 ausprobieren könnt steht hier. Doch welche Anforderungen hat das Betriebsystem überhaupt? Welche Hardware sollte vorhanden sein? Vielleicht mach ein Update auf Windows 10 auf Eurem aktuellen Rechner gar keinen Sinn.

Microsoft weist allerdings schon vorab darauf hin , das nicht nur die Hardware eine Rolle spielt, sondern auch die Auswahl der Treiber sowie die Firmware der einzelnen Komponenten  die Performance von Windows 10 beeinflussen kann. Hardwaretechnisch sind die Anforderungen recht moderat. Als Prozessor wird einen CPU mit mindestens 1GHz verlangt. Für die 32-Bit Version sollte mindestens 1GB Arbeitsspeicher vorhanden sein. In der 64-Bit Version benötigt Ihr mindestens 2GB RAM. Auf der Festplatte sollten je nach Version mindestens 16GB oder 20GB für das 64-Bit System zur Verfügung stehen.Die Grafikkarte sollte zumindest DirectX 9 vorhanden sein und mit dem WDDM 1.0 Treiber arbeiten können. Ältere Auflösungen wie 640×480 oder 800×600 werden nicht mehr unterstützt. Eurer Bildschirm sollte mindestens die Auflösung 1024×600 beherrschen.

Um an das kostenlose Update zu kommen, muss eine gültige Window 7 Lizenz mit SP1 oder das Update Windows 8.1 auf dem Rechner installiert sein.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.