Unreal Engine 4 stellt Demo mit knackigen Hardwareanforderungen vor

Epic Games arbeitet bereits seit 2003 an der neuen Unreal Engine 4. Die Software wird bei der Entwicklung von Video-, oder Computerspielen eingesetzt. Das bekannteste PC-Spiel ist wohl die Unreal bzw. Unreal Tournament Reihe. Hierbei hat man seit der ersten Version auf die Spiele-Engine gesetzt. Seit März 2015 ist die Unreal Engine 4 komplett kostenlos. Um zu zeigen was mit der neuen Engine möglich ist, hat Epic Games nun eine 22 GB große Demo namens A Boy and his Kite rausgebracht. In dieser Demo könnt Ihr mit einem kleinen Jungen und seinem roten Drachen nicht unbedingt viel machen außer durch die riesige Welt zu spazieren und alles genau zu erkunden. Damit Ihr das alles aber in voller Pracht geniessen könnt solltet Ihr allerdings potente Hardware besitzen, denn die Anforderungen sind nicht von schlechten Eltern:

• 2,8 GHz Quadcore-CPU (empfohlen: 3,3 GHz)
• 8 GB RAM (empfohlen: 24 GByte)
• GeForce GTX 680 (empfohlen: GeForce GTX 980)

Sind die Anforderungen erfüllt lässt die Unreal Engine 4 die Muskeln spielen und zaubert eine fast fotorealistische und wunderschöne Welt auf Euren Bildschirm. Wenn Ihr wissen wollt wozu die vierte Version noch so fähig ist, schaut mal hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.