Feedly – eine Alternative zu Google Reader

Ich habe ja bereits geschrieben, das am 1.Juli der Google Reader seine Pforten schliesst. Da ich für meine News und Feeds auch den Google Reader nutze, habe ich mich mal nach einer Alternative umgesehen. Dabei bin ich auf feedly gestoßen. Das schöne ist, beim ersten Start von feedly könnt Ihr sämtliche Daten von Google Reader importieren. Die Aufmachung von feedly gefällt mir besonders gut. Schöne Aufteilung die einem Magazin gleicht und gut organisiert ist. Je nach Browser unterscheidet sich die Oberfläche aber etwas. feedly gibt es für Chrome, Firefox sowie für iOS und Android. feedlyfirefox

[appbox googleplay com.devhd.feedly&feature ]

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.