Disney+ geht an den Start – das erwartet Euch

Neben Netflix, Amazon Video, Sky und Maxdome geht nun auch ab dem 24. März 2020 mit Disney+ ein eigener Streamingdienst an den Start. Was Ihr geboten bekommt und was der Dienst kosten soll, erfahrt Ihr hier.

Simpsons, Marvel & Co.

Eigentlich keine Disney-Produktion. Allerdings kam schnell das Gerücht auf, das Matt Groening´s Simpsons auf Disney+ verfügbar sein sollen. Dies wurde nun bestätigt und es werden zum Start von Disney+ alle 30 Staffeln verfügbar sein. Ebenso werden 16 von aktuell 23 Marvel Filmen mit dem Deutschlandstart zur Verfügung stehen. Um das Angebot abzurunden sind einige Sendungen und Filme des Senders National Geographic ebenfalls im Paket enthalten obwohl  diese nicht zu Disney gehören.

Die Simpsons werden ebenfalls auf Disney+ zu sehen sein

Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke

Bereits 2019 wurde das Medien-Unternehmen 21st Century Fox von Disney für 71 Milliarden  übernommen. So werden zum Start von Disney+ jede Menge Filme wie z.B. Mrs. Doubtfire, Kevin allein zu Haus oder Aavtar –  Aufbruch nach Pandora verfügbar sein. Gerade hier könnte das Angebot an Filmen in der nächsten Zeit schnell ansteigen da das Fox-Repertoire schier unerschöpflich ist. Filmreihen wie Stirb langsam oder Aliens waren damals schon absolute Kassenschlager und werden sicherlich schon bald bei Disney+ zu finden sein.

Klassiker

Selbstverständlich dürfen die ganzen Zeichentrick-Klassiker wir Das Dschungelbuch, Dumbo, Aristocats, 101 Dalmatiner oder auch Cinderella nicht fehlen. Diese und viele andere sind selbstverständlich auch alle auf Disney+ verfügbar.

Preise

Wer sich bis zum 23. März direkt bei Disney+ für den Streamingdienst registriert kann vom dort angebotenen Preisnachlass profitieren. So werden statt der üblichen 69,99 Euro Jahresgebühr nur 59,99 Euro fällig. Ab dem zweiten Jahr gilt dann der reguläre Preis. Für das Geld können dann bis zu vier Leute gleichzeitig den Dienst nutzen. Ein Großteil der Angebote sollen auch im zeitgemäßen 4K-Qualität schaubar sein.

6 Monate für lau

Wenn Ihr Kunde der Telekom seit, könnt Ihr nochmals richtig sparen. Zum Start des Disney Streaming-Services am ist die Deutsche Telekom exklusiver Vertriebspartner von Disney+ in Deutschland. Mit allen MagentaTV-, MagentaZuhause und MagentaMobil-Tarifen könnt Ihr Euch für Disney+ registrieren. Ab dem 24. März könnt Ihr dann für die ersten sechs Monate den Streamingdienst kostenlos testen. Nach diesem Zeitraum fallen für jeden weiteren Monat 4,99 Euro. Die Registrierung für den Dienst könnt Ihr in Eurem Telekom Kundencenter vornehmen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.