Die besten Apps für Fußballfans

Bereits seit Jahren verfolgen Fans ihre Lieblingssportart mit Hilfe einer Vielfalt von technologischen Anwendungen und Informationsquellen. Das Smartphone ist ein fester Bestandteil des Alltags geworden und steht häufig im Mittelpunkt der individuellen Informationsbeschaffung. Inhalte sind dieser Tage so zugänglich wie nie zuvor. Die Zeiten, in denen das Live-Erlebnis im Stadion, ein Pay-TV-Abo oder der gute alte Teletext die einzigen Informationsquellen waren, sind lange vorbei. Der moderne Fußballfan konsumiert den Sport häufig an mehreren Bildschirmen – und natürlich auch von unterwegs. Apps spielen hierbei eine ganz wichtige Rolle.

Nur einen Klick entfernt von der Informationsvielfalt

Egal, ob erste oder vierte Liga: Es ist einfach, stets informiert und auf dem neuesten Stand zu sein. Live-Spielstände, Blitztabellen und Torschützen sind heutzutage innerhalb von Sekunden von mobilen Geräten abrufbar. Gut designte und visuell attraktive Apps machen es möglich. Viele streben sicherlich danach, auf alle Neuigkeiten und Updates in so wenigen Schritten wie möglich zuzugreifen – am besten alles in einer Anwendung. Viele Apps bieten ähnliche Funktionen und teilweise beeindruckende Details. Will man jedoch eine möglichst große Vielfalt in höchster Qualität erleben, kann es sinnvoll sein, mehr als eine App zu nutzen.

Ein sehr gutes Gesamtpaket bietet das Sportmagazin Kicker. Genau wie das traditionsreiche Printmagazin strebt auch die kostenlose Kicker App danach, den höchsten Anforderungen der Fußballfans zu genügen. Live Scores, nationale sowie internationale Ligen sowie stets aktuelle Artikel gehören zu den Vorteilen der App. Dank der umfangreichen Daten, die Kicker zur Verfügung stellt, bietet die App mehr als nur aktuelle Informationen. Vom Live-Ergebnis über die Mannschaftsaufstellung bis hin zum detaillierten Spielerprofil; damit können viele andere Anbieter nicht mithalten. Eine weitere Anwendung, die fast alle Wünsche der Fußballfans erfüllt, ist die Fußball Bundesliga App. Sie ist ebenfalls kostenlos und zudem eine der bestbewerteten Fußball-Apps. Wie bei den meisten Anwendungen, ist die Personalisierung von Inhalten eine wichtige Funktion, um besonders erwünschte Informationen zeitnah zu erhalten.

Inhalte nach Belieben erhalten

Jeder Fan ist natürlich besonders an den Spielen der eigenen Lieblingsmannschaft interessiert. Push-Benachrichtigungen und Tor-Alarme nur für die eigene Mannschaft sind daher keine Seltenheit. Damit können Fußballfans selbst kontrollieren, mit welchen Informationen sie gezielt „gefüttert“ werden. Dies bietet auch die Möglichkeit, für die Live-Optionen der Wettanbieter bestens informiert zu sein. Benachrichtigungen sind zweifelsohne die Lösung für all diejenigen, die keine wichtige Spielaktion verpassen wollen. Sie können dem Nutzer zudem die Arbeit abnehmen, selbst aktiv alle Neuigkeiten zu überprüfen und damit für mehr Gelassenheit sorgen.

Mit Sky Abo auch mobil immer am Ball bleiben

Wem Live-Ticker und Updates in Schriftform nicht genügen, für den könnte das Angebot des TV-Giganten Sky genau das Richtige sein. Die Sky Sport App lohnt sich besonders für jeden, der ein Sky Bundesliga Abonnement besitzt. Hier können In-Match Videos und Highlights angesehen werden, ideal für unterwegs. Dies sind natürlich Features, mit denen „gewöhnliche“ Apps nicht mithalten können.  Nichtsdestotrotz ist das Angebot der meisten Apps so vielfältig, dass man sich kaum beschweren kann.

Auf welchen Anbieter die Wahl letztendlich fällt, ist häufig auch reine Geschmacksfrage. Die Präsentation der Inhalte, das Detaillevel sowie die Benutzeroberfläche im Allgemeinen spielen bei der Wahl der Lieblings-App häufig eine wichtige Rolle. Unter dem Strich sind präzise und schnelle Updates das A und O beim Thema Fußball-Apps.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.