CeBIT 2013 – Mein Bericht

cebitstart

Ich war für Euch auf der CeBIT in Hannover und habe mir mal angeschaut was es so neues für Euch gibt. Das Leitthema in diesem Jahr lautet Shareconomy. Darunter versteht man das Teilen und gemeinsame Nutzen von Wissen, Informationen und Erfahrungen. Natürlich gab es jede Menge Neuheiten rund um Wirtschaft, Software sowie Hardware. Ich war bereits auch 2012 auf der CeBIT und war in diesem Jahr etwas enttäuscht. Einige Hallen waren diese Jahr nicht voll belegt – insgesamt sollen es dieses Jahr “nur” knapp über 4000 Unternehmen sein, die Neuheiten vorstellen. Die “Großen” wie Microsoft, Acer oder die Deutsche Telekom waren aber auch dieses Jahr dabei.Direkt am Anfang meines CeBIT-Besuches hatte ich die Möglichkeit unsere Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel live und in Farbe zu sehen. Nach einem ausführlichen Rundgang auf der Messe fand sie noch einige Worte zur Eröffnung des ersten Messetages.

2013-03-05 11.19.08

Eröffnete die CeBIT 2013 – Frau Dr. Angela Merkel

Telekom kooperiert mit Fon

Auf einer Pressekonferenz teilt die Deutsche Telekom mit, das sie demnächst  in Kooperation mit Fon das größte WLAN-Netzwerk Deutschlands zu errichten. WLAN TO GO soll sich dann das ganze nennen. Das Prinzip ist ganz einfach – Ihr teilt Eurer WLAN und lasst andere Leute sich über diesen WLAN-Punkt mit dem Internet verbinden. Dafür könnt Ihr im Gegenzug andere WLAN-Punkte nutzen. Das ganze ist deutlich schneller als das Mobilfunknetz und soll im Sommer 2013 starten. Preise sind noch nicht bekannt.

2013-03-05 13.06.25

be quiet stellt neues Netzteil mit 1200 Watt vor

Wer heute vernüftig an seinem Rechner zocken will, brauch Power. Um eine Grafikkarte im SLI- oder Crossfire-Modus zu betreiben benötigt man ordentlich Leistung. be quiet stellt auf der CeBIT 2013 seine Dark Power Pro 10-Serie vor. Das Topmodell hat satte 1200 Watt und eine 80+ GOLD-Zertifzierung. Bis zu 5 Laufwerke können an das Dark Power Pro 10 angeschlossen werden. Damit ist das Netzteil auch für Big Tower geeignet. Das ganze ist Modular und so werden nur Kabel angeschlossen die wirklich benötigt werden. Allerdings ist das Netzteil auch nicht gerade billig. Im Handel ist das Dark Power Pro 10 für gute 300 Euro zu bekommen.

bequiet

AVM – Fritz!Box 7490 kommt

In den letzten Jahren hat sich AVM mit seinen Fritzboxen zu einem der Topanbieter für Router auf dem deutschen Markt entwickelt. Auch auf der CeBIT 2013 zeigte AVM wieder neue Modelle. Ganz besonders ist mir die AVM Fritz!Box 7490 angetan. Der neue Router unterstützt VDSL sowie DSL. Dabei unterstützt die 7490 die fünfte WLAN-Generation nach IEE 802.11c -Standard.  Im 2,4 GHz-Modus soll die Fritzbox 450 MBit/s, im 5 GHz-Modus sogar ganze 1,3 GBit/s liefern. Mit den Geschwindigkeiten eignet sich die Box  optimal zum Stream von HD-Inhalten sowie eine schnelle Übetragung von großen Daten. Außerdem enthält die 7490 eine Telefonanlage für analoge Anschlüsse sowie für ISDN, IP-Telefonie und DECT. Die beiden USB 3.0 Anschlüsse können beispielsweise für Netzwerkdrucker oder einen NAS verwendet werden. Was das neue Flagschiff kosten soll, ist leider noch nicht bekannt.

fritz

Natürlich gab es noch jede Menge auf der ceBIT 2013 zu sehen, in den nächsten Tagen werde ich darüber auch genauer berichten. Persönlich hat mit die CeBIT sehr gut gefallen obwohl sich die Messe gerade im Consumerbereich stark verkleinert hat. Selbstverständlich werde ich auch im nächsten Jahr wieder vor Ort sein.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.