convert2mp3 vom Netz genommen – Musikindustrie siegt

Convert2MP3 – einer der weltweit meist genutzten Converter für YouTube Vidoes hat mit sofortiger Wirkung seinen Dienst beendet. Mit der Web-App konnten Videclips von YouTube als MP3 oder Video-Datei konvertiert und runtergeladen werden. Bei einem Vergleich haben sich die Betreiber der Webseite mit der IFPI sowie dem BVMI auf die sofortige Schliessung geeinigt. Der Download solcher Rips sei laut den AGB´s von YouTube zwar  nicht illegal und fällt unter das “Anliegen einer Privatkopie”, dennoch befinde man sich hier in einer rechtliche Grauzone. Hinzu kommt, das die Musikindustrie nur Geld mit einem Video-Clip verdient, wenn das Video direkt auf YouTube angeschaut wird. Nach dem Download solch eines Videos fliesst kein Geld mehr.

Ob die Schliessung solch eine Dienstes wirklich etwas bringt, ist aber fraglich. Schliesslich gibt es genug Alternativen wie zum Beispiel Peggo, Filsh oder MediaHuman.

Cakewalk – Profisoftware für lau

Musiker unter Euch? Dann solltet Ihr unbedingt weiterlesen. Denn ab sofort könnt Ihr die Profisoftware Cakewalk kostenlos nutzen. Bisher lag der Preis für Cakewalk bei ca. 400 Euro. Das Programm zum Komponieren und Arrangieren von Musik gehört zu mit einer der besten schlechthin. Um das Angebot wahrnehmen zu können legt Ihr euch einfach einen Account auf der Seite von BandLab an. Nach dem Download des Clients erscheint in der Liste das Programm Cakewalk welches mit einem Klick runtergeladen werden kann. Danach könnt Ihr direkt loslegen.

 

Review – Logitech G433

Für ambitionierte Gamer ist eine vernünftiges Headset unerlässlich. Dabei sollte gerade der Kopfhörer bequem sitzen, nicht zu schwer sein und einen guten Klang haben. Mit dem Razer Kraken 7.1 habe ich ja bereits vor einiger Zeit ein solides Headset vorgestellt. Ein etwas anderes Headset möchte ich heute von Logitech vorstellen –  das G433. Dabei möchte Logitech vieles anders machen als all die anderen Hersteller von Headsets und dem Nutzer ein sehr vielseitiges Erlebnis zu ermöglichen. So soll der G433 eine Multi-Plattform-Kompatibilität besitzen und mit einem PC, einer PS4, der Xbox One sowie einem Nintendo Switch funktionieren. Auch das Verwenden eine Smartphones oder Tablet soll problemlos möglich sein. Weiterlesen