Bluestein – es muss nicht immer Apple sein

Seit einiger Zeit bin ich Besitzer einer Apple Watch Series 3. In Verbindung mit dem iPhone X eine tolle Verbindung, die nicht nur sinnvoll ist sondern auch ordentlich was her macht. Aber darum soll es heute gar nicht gehen. Ich möchte in diesem Artikel auf das Zubehör für die Apple Watch 3 eingehen und Euch ne prima Alternative vorstellen.

Nun ja, Zubehör direkt für die Apple Watch gibt es nicht sonderlich viel, oder sagen wir mal nicht viel sinnvolles. Ich glaube aber das es jeder der sich solch eine Smartwatch kaufen möchte oder sogar schon eine besitzt, auf kurz oder lang mit dem Gedanken spielt, sich mal ein neues Armand für die Apple Watch zuzulegen. So erging es mir bereits nach drei Tagen und ich machte mich im Internet auf die Suche und fand mich schnell auf der Zubehörseite von Apple wieder. Dort habe ich erst an einen Schreibfehler oder ähnliches gedacht, aber dem war nicht so. Tatsächlich ruft Apple für ein stinknormales Silikonarmband mal eben happige 59,00 Euro auf. Damit man mich jetzt hier nicht falsch versteht, ich bin es mittlerweile gewohnt, für Apple-Produkte ein paar Euro mehr auf den Tisch zu legen, solange die Qualität stimmt. Aber 60 Euro für ein bisschen Silikon – No Way! Selbstverständlich gibt es auch deutlich günstigere Armbänder – Preise liegen hierbei zwischen zehn und zwanzig Euro. Also habe ich davon erstmal eins bestellt. Ganz ehrlich – vergesst es, nach ca. einer Woche war das Armband bereits gerissen und kaputt. Eigentlich merkt man sowas schon wenn man solch ein “günstiges” Armband in die Hand nimmt. Deutlich dünner und viel härter als das Original – Qualität hat halt ihren Preis. Dennoch bin ich nicht bereit 60 Euro für ein Gummi- bzw. Silikonarmband zu bezahlen.

Man muss aber nicht lange suchen um was vernünftiges im Internet finden. Wer nach Armbändern für seine Apple Watch sucht, wird ganz schnell auf einen Namen aufmerksam – bluestein. Die Jungs dieser Webseite haben es sich zur Aufgabe gemacht bezahlbares Zubehör für Apple Geräte anzubieten. Egal ob Schutzhüllen für das iPhone oder halt Armbänder für alle Serien der Apple Watch. Besonders die Lederarmbänder haben mir sehr gut gefallen. Hier werden zwar auch knapp 60 Euro aufgerufen, aber hält man solch ein Armband in den Händen bzw trägt es am Arm merkt man sofort das der Preis mehr als gerechtfertigt ist. Einmal mit der Nase an das Armband, tief einatmen und man riecht sofort – echtes Leder. Absolut präzise geschnitten und sauber mit einer Kontrastnaht vernäht und verarbeitet. Ich habe mich für ein schwarzes Lederarmband mit roter Kontrastnaht entschieden.Auch die Konnektoren für die Apple Watch sitzen passgenau und wackeln nicht. Und was soll ich sagen – trägt sich super, sieht super aus und ist das Geld absolut wert. Daher gibt es von mir für die Lederarmbänder von bluestein ein ganz klare Kaufempfehlung!

Wer es eher sportlich mag sollte sich mal die Watchpop Nylon Armbänder von bluestein anschauen. Ähnlich wie die Sport Loops von Apple werden diese mit einem Klettverschluss umgebunden und befestigt. Auch hier merkt man die Qualität – Konnektoren aus Metall (so wie schon beim Lederarmband) sauber verarbeitetes Nylongewebe und erstklassige Klettverschlüsse die echt was halten. Das Watchpop Armband gibt es hauptsächlich schwarz oder in schwarz mit farbigen Rändern. Die Farben sind kräftig und leuchten förmlich. Bei den Farben hat man die Qual der Wahl – es stehen 7 verschiedene Kombinationen zur Verfügung. Der Dortmunder Blog hat selbstverständlich, wie könnte es anders sein, die schwarzgelbe Kombination gewählt. Beim Joggen oder anderen sportlichen Aktivitäten ist das Armband optimal. Schweiss oder Feuchtigkeit stellen kein Problem dar. Allerdings ist das Armband nicht unbedingt zum schwimmen geeignet. Dort sollte man dann doch vielleicht auf eines der Metallarmbänder von bluestein wechseln 😉 . Achso – der Preis für solch ein Watchpop Armband liegt bei 29,00 Euro. Angesichts der Verarbeitung und den tollen Farben geht auch hier der Preis völlig in Ordnung.

das Watchpop Nylon-Armband

Fazit

Wer auf der Suche nach vernünftigen Armbändern für seine Apple Watch ist, auf gute Verarbeitung und schickes Design steht, kommt um bluestein nicht herum. Absolut faire Preise und ein superfreundlicher Kundenkontakt machen bluestein zu meinem Favoriten. Weiter so !

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.