Vorgestellt – Bluestein Armband für die Apple Watch

Schon das ein oder andere Mal habe ich hier über Bluestein berichtet. Egal ob Lederarmband, Ladestation oder Schutzhüllen für das iPhone, die Jungs aus Bad Wimpfen am Neckar bieten tolles Zubehör für Apple Produkte an. Ganz im Gegensatz zum Original-Zubehör von Apple sind allerdings bei Bluestein die Preise deutlich fairer und die Qualität jeden Cent wert. Genauso sieht es auch mit dem Armband aus, welches ich heute vorstellen möchte. Weiterlesen

In eigener Sache – Lichtwerker.de

Wie ich bereits vor einiger Zeit geschrieben habe, betreue ich die Seite jb-steeldesign.de ein wenig im Hintergrund. Mit dem neuen Aufgabenbereich lernt man auch neue Leute oder Unternehmen kennen, mit denen man meinen könnte das eine Zusammenarbeit oder Kooperation thematisch nicht in Frage kommen. Ganz anders im folgenden Fall. Das kleine Unternehmen Lichtwerker aus Dortmund hat zu Werbezwecken ein beleuchtetes Werbeschild für jb-Steeldesign.de erstellt. Als ich die Reklame gesehen habe, war ich sofort begeistert. Mit modernster Frästechnik und LED-Technik zaubern die Jungs von Lichtwerker echte Kunstwerke.

Umso überraschter war in dann ca. eine Woche später. Denn ohne großartig Gespräche zu führen oder irgendwas zu planen wurde mir eine Werbeschild speziell für meinen Blog gefräst – absolut genial. Wenn Ihr euch auch für solche Art von Deko interessiert solltet Ihr unbedingt mal die Seite von Lichtwerker besuchen. Bei solchen Lichtkunstwerken könnt Ihr nicht nur aus vielen Vorlagen und Beleuchtungsarten auswählen, auch besondere Anfertigungen sind nach Absprache in der Regel kein Problem. Das schöne daran ist, das dass Ganze auch noch bezahlbar ist.

An dieser Stelle möchte ich den Jungs & Mädels von Lichtwerker.de und Jürgen nochmals Danke für diese tolle Möglichkeit sagen.

FlexiPDF 2019 erschienen

Die Programme aus dem Hause Softmaker habe ich hier schon des öfteren vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt hierbei deutlich auf dem Programm Softmaker Office welches aktuell in der 2018er Version zu bekommen ist. Deutlich günstiger als das Konkurrenzprodukt von Microsoft lassen sich damit Tabellen, Präsentationen und Dokumente problemlos erstellen und bearbeiten.

Auch mit der PDF-Erstellung und Bearbeitung beschäftigt sich Softmaker. Mit dem Programm FlexiPDF 2019 lassen sich Texte, Grafiken sowie Zeichnungen problemlos bearbeiten. Außerdem lassen sich PDF-Dateien in diverse Zielformate exportieren. Das Scannen von Dokumenten funktioniert dank automatischer Texterkennung (OCR) ebenfalls problemlos.

Neu hingegen ist die Verfügbarkeit der Kauf- bzw. Aboversion. Ein Jahresabo der NX-Home-Version kostet hierbei 29,90 Euro, die Standard 2019 Version hingegen 59,95 Euro. Wer FlexiPDF 2019 kaufen oder zunächst testen möchte kann das Programm hier runterladen.