Probleme mit Spotify

Ich nutze schon seit langer Zeit den Streamingdienst Spotify. Egal ob auf meinem Smartphone, auf dem Tablet oder auf dem PC – ich habe meine Musik immer und überall dabei. Für die jeweiligen Endgeräte gibt es auch die passende Software oder App um Spotify komfortabel zu nutzen. Die App für mein Smartphone funktioniert einwandfrei, allerdings habe ich seit geraumer Zeit ein Problem mit der Windowsversion. Egal ob ich einzelne Tracks oder ganze Playlists hören möchte. Es dauert gute zehn Sekunden bevor das erste Lied zu hören ist, dieses läuft meist nicht komplett durch sondern hat immer wieder Aussetzer von 2-3 Sekunden. Zuerst dachte ich an ein Netzwerkproblem, irgendwelche Konfigurationsprobleme mit dem Router oder der Firewall. Allerdings konnte ich da keinen Fehler finden. Auch eine Neuinstallation von Spotify half nicht. Aktuell habe ich für das Problem noch keine Lösung parat, bin aber im Internet auf eine simple Notlösung gestossen. Es gibt mittlerweile einen Webplayer von Spotify, der direkt aus dem Browser gestartet wird. Beim ersten Aufrufen der Seite meldet Ihr euch mit euren Zugangsdaten an. Die Weboberfläche erinnert ein wenig an die Desktopversion und funktioniert auch ähnlich. Sämtliche Funktionen wie teilen, in einer Playlist ablegen, usw. sind vorhanden. Der Webplayer funktioniert bei mir einwandfrei, ich habe keine Aussetzer mehr und Tracks starten direkt nach dem anklicken.

Der Webplayer von Spotify

Der Webplayer von Spotify

 Wer auch Probleme mit der Desktopversion von  Spotify hat oder diese nicht nutzen möchte kann sich hier den Webplayer mal anschauen.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe ähnliche Probleme die eigentlich erst seit ca 1 Monat mit dem letzten Update auftreten. Vorher alles sehr flüssig, jetzt dauert das laden sehr lange, und trotz offline Modus gibt es Aussetzer mit der App (android). Auf dem iPhone passiert uns das nicht. Das kann eigentlich dann nur ein Problem vom Player sein. Ich denke es liegt an der Ressourcen Verwaltung…. Wenn ich anderen apps das aktiv sein im Hintergrund unterbinde, sind die Aussetzer fast weg.

    Antworten

    • Auf welchem Endgerät bestehen den die Probleme? Auf aktuellen Smartphones gibts diesbezüglich keine Probleme. Nebenher betreibe ich noch ein Galaxy S2. Auch dort läuft alles sehr gut.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.