Pokemon GO verteilt Update für Android und iOS

Bereits vor einigen Tage hat Niantic ein kleineres Update für Pokemon GO veröffentlicht. Ende Oktober soll nun das nächste Halloween-Event starten. Um dafür gerüstet zu sein, verteilt Niantic aktuell ein größeres Update welches einige Fehler behebt. So lautet die neue Versionsnummer für Android nun 0.77.1 und iOS 1.47.1. Nutzer der iOS Version müssen sich allerdings noch gedulden. In der Regel dauert es bei Niantic ein paar Tage bis diese Version verfügbar ist. Die APK für Android kann bereits hier runtergeladen werden.

Folgende Änderungen enthält das Update

  • Curveballs werden nun richtig gezählt
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Pokemonauswahl bei der Wahl eine Items in der Raid-Kampf-Lobby zurücksetzt.
  • Kostümierte Pokemons sind nun nicht mehr in der Masse übertragbar
  • Das Verschicken von kostümierten Pokemons muss nun per Dialog bestätigt werden.
  • Gelegentliche Netzwerkfehler beim Arenakampf wurde behoben.
  • Die Trainerzahl in der Raid-Kampf-Lobby wird nun richtig angezeigt.
  • Performance wurde weiter verbessert.

Test – Razer Ornata Chroma

Ambitionierte PC-Spieler haben mittlerweile eine große Auswahl an hochwertigen, speziell für den Gaming-Bereich angepassten Peripherie-Geräten. Eine Maus mit hohen DPI-Werten ist mittlerweile Pflicht um die schnellen Reaktionszeiten der Hand zügig umzusetzen. Gerade bei Ego-Shootern kann dies entscheidend sein. Ebenfalls entscheidend kann eine entsprechende Tastatur sein.  Der Markt für Gaming-Tastaturen ist in den letzten Jahren extrem größer geworden. Marken wie Cougar, Roccat oder Razer stellen immer wieder neue Modelle vor und buhlen um die Gunst der Gamer. Eine davon möchte ich euch heute vorstellen. Dabei handelt sich um die Ornata Chroma von Razer. Für wen die Tastatur konzipiert wurde und welche  Besonderheiten die Ornata Chroma hat, erfahrt Ihr hier. Weiterlesen

I.A.A.M. 1404 – kostenlose Mod für Anno1404

Wer meinen Blog regelmäßig liest, weiß das ich ein großer Fan der Anno-Reihe bin. Seit dem ersten Teil, Anno 1602, hat mich das Anno-Fieber gepackt und ich habe bereits zig Stunden damit verbracht aus kleinen Dörfern florierende Großstädte zu machen, einzelne Produktionsstätten zu optimieren und die Bedürfnisse meines stetig wachsenden Volkes zufrieden zu stellen.

Große Fans von Anno scheinen auch die Jungs von SDesign zu sein. Das Team hat das Project Anno ins Leben gerufen und entwickelt kostenlose Mods für die Anno-Reihe.  Mit I.A.A.M. 1404 ist SDesign ein echter Knaller gelungen. Mit der Mod erhaltet Ihr neue, liebevoll gestaltete Gebäude, neue Produktionsstätten sowie komplette Baukasten-Sets. Mit diesen könnt zum Beispiel komplette Hafenanlagen im venezianischen oder orientalischem Stil bauen. Mit I.A.A.M. 1404 könnt Ihr sogar venezianische Städte komplett auf dem Wasser bauen.

Mein Fazit

Wer Spaß an Anno 1404 sollte sich I.A.A.M. 1404 unbedingt anschauen. Diese Mod bzw. Erweiterung macht Anno 1404 zu einem ganz neuem Spiel – stundenlanger Spielspaß garantiert und das ganze ist sogar noch kostenlos. Übrigens – wer Anno 1701 besitzt sollte sich mal D.E.A.P. !70! anschauen.

Zum Download von I.A.A.M.1404
Zum Download von D.E.A.P. !70!