Amazon – ohne Prime-Mitgliedschaft keine Produkte!

prime1

Seid Ihr Premium-Kunde bei Amazon? Wenn nicht, kann es sein das Ihr beim nächsten Einkauf über Amazon viele Artikel nicht mehr einfach so kaufen könnt. Amazon möchte noch mehr Prime-Mitglieder für sich gewinnen. Daher hat man sich dazu entschlossen, viele Artikel nur noch für Prime Mitglieder anzubieten.

Was ist Amazon Prime

Mit der Prime-Mitgliedschaft erhält der Kunde gewisse Extras. Dazu zählen unter anderem der kostenlose Versand der Bestellungen, die Auslieferung innerhalb eines Tages, sowie Zugang zu einer Online Videothek (Prime Instant Video) und einem Musik-Streamingdienst (Prime Music). Das Ganze kostet dann 49 Euro im Jahr, wobei der erste Monat kostenlos ist. Für Leute die viel bei Amazon einkaufen, rechnet sich das – mit den ersparten Versandkosten hat man die Jahresgebühr schnell wieder drin. Allerdings ist weder Instant Video noch Prime Music eine vernünftige Alternative zu Netflix, Spotify und Co.

Reservierungen für Prime Kunden

prime2Wen man nun die Amazon Angebote genauer betrachtet, fällt auf, das viele Artikel für Prime Mitglieder reserviert sind. Leider gibt es keine Informationen darüber, welche Artikel für Prime ausgewählt werden. Amazon wird seine Verkaufszahlen vorher gründlich analysiert haben und wissen, welche Artikel sich am besten verkaufen. Hier bekommt Ihr eine Übersicht der Top Verkäufe bei Amazon. Viele dieser Artikel sind demnächst nur für Prime-Kunden erhältlich.

Verkauf geht weiter

Selbstverständlich kann auch ohne Prime Mitgliedschaft weiter bei Amazon eingekauft werden.Die „Prime-Einschränkung“ gilt generell nur für Artikel die direkt von Amazon versendet werden. Hunderte von Händlern bieten Ihre Artikel weiterhin an. Allerdings müssen dabei längere Wartezeiten sowie Versandkosten einkalkuliert werden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.